Gästebuch Gästebuch
Zurück Zurück Zurück
Friedhof der Ev. Stadtkirchengemeinde Köpenick
Urnengemeinschaftsanlage Naturnah
Naturnahe Bestattungen werden auf einem Grabfeld ohne Grabpflege zur Selbst-Renaturierung durchgeführt. Die Urnenstellen werden von der Friedhofsverwaltung „der Reihe nach“ vergeben, sie haben eine Laufzeit von 20 Jahren und können nicht verlängert werden. Das Mitbringen und Ablegen von Blumen ist weder zur Beisetzung noch danach gestattet. Die Gravur des Vor- und Zunamens der Verstorbenen erfolgt mit einem wählbaren Blattschild auf einem gemeinschaftlichen Grabstein.
Copyright © 2009 - 2023 Friedhofsverwaltung der Ev. Stadtkirchengemeinde Köpenick – All rights reserved; Alle Rechte vorbehalten.